Günter Grass et Toute une histoire Mise en image et écriture du tournant de 1989 en Allemagne - Archive ouverte HAL Access content directly
Journal Articles Etudes Germaniques Year : 2015

Günter Grass et Toute une histoire Mise en image et écriture du tournant de 1989 en Allemagne

(1)
1

Abstract

Grass war sich sicher nicht dessen bewusst, was für ein Sturm der Empörung sein der Wende von 1989 in Deutschland gewidmeter Roman auslösen würde : auf der Titelseite des Spiegels konnte man nämlich sehen, wie Marcel Reich-Ranicki das Buch zerriss. In diesem Beitrag geht es darum, einen von den meisten Kritikern weitgehend vernachlässigten Ansatz zu analysieren und zwar den literarischen Aufbau und den Stil von Ein weites Feld zu erarbeiten, der durch Zeichnungen, Malerei, Lithographie bis auf Film und Comics geprägt ist. Es ist durchaus möglich, dass das Unverständnis, dem Grass in Deutschland begegnete, mit jenem Verfahren zu tun hat.
Grass cannot have been aware of the storm that was about to break around him when the first pages of his new novel appeared in Der Spiegel and Marcel Reich-Ranicki broke his roman Ein weites Feld into pieces. The following article deals with Grass’ novel, perhaps a Wende-Roman, through the analysis of its style, illustrated by caricature, film and symbolic images. This technique lends more weight to the characteristics retained and may explain with this mosaic of combinations why it was so difficult for such a novel to find acceptance, please the readers and escape severe judgments.
Not file

Dates and versions

hal-02049780 , version 1 (26-02-2019)

Identifiers

Cite

Anne-Marie Corbin. Günter Grass et Toute une histoire Mise en image et écriture du tournant de 1989 en Allemagne. Etudes Germaniques, 2015, 278 (2), pp.259-271. ⟨10.3917/eger.278.0259⟩. ⟨hal-02049780⟩
25 View
0 Download

Altmetric

Share

Gmail Facebook Twitter LinkedIn More